Navigation überspringen Sitemap anzeigen

In allen Fragen zum Sozialrecht

Das Sozialrecht ist ein zentraler Bestandteil des Sozial- und Rechtsstaats, der eine Vielzahl unterschiedlicher Rechtsgebiete betrifft. In der Folge ist es nicht in einem einzigen Regelwerk, sondern in vielen verschiedenen Regelwerken festgelegt, um eine Vielzahl verschiedener Lebenssachverhalte abbilden zu können. Das ist von größter Wichtigkeit, zumal sozialrechtliche Entscheidungen in vielen Fällen existenziellen Einfluss auf die Lebensgrundlage der betroffenen Personen haben.

Da das Sozialrecht ständig im Wandel begriffen ist, ist es umso wichtiger, einen Ansprechpartner an seiner Seite zu wissen, der die Entwicklungen auf diesem speziellen Rechtsgebiet ständig verfolgt. Wir, das Team rund um Rechtsanwältin Olga Yefremenko, möchten gerne dieser Ansprechpartner für Sie sein: Kompetent und fachgerecht beraten und vertreten wir Sie sowohl in außergerichtlichen als auch in gerichtlichen Verfahren. Ob Wohngeld, Rentenversicherungsrecht oder Arbeitslosengeld: Wir stehen Ihnen in allen rechtlichen Belangen mit dem relevanten Fachwissen und der nötigen Durchsetzungsstärke zur Seite.

Qualifizierte Rechtsanwaltskanzlei für die Umgebung

Das Sozialrecht gehört zu jenen Rechtsgebieten, die uns Menschen im Laufe unseres Lebens besonders beschäftigen – schließlich kann grundsätzlich jeder Bürger von Existenzängsten durch Krankheit, Arbeitslosigkeit oder Pflegebedürftigkeit betroffen sein. Als erfahrene Rechtsanwaltskanzlei in Hannover beraten wir Sie ausführlich zu Ihrem rechtlichen Anspruch auf Sozialleistungen. Dabei vertreten wir Sie sowohl außergerichtlich als auch gerichtlich. Ganz gleich, ob es um das Wohlgeldgesetz, die Sicherung Ihres Lebensunterhalts in Form von Sozialhilfe, Hartz IV und Arbeitslosengeld oder um das Rentenversicherungsrecht geht: Wir sind für Sie da, um Ihnen den Rücken zu stärken.

Auch bei Fragen rund um BAföG, Kinder-, Eltern- und Erziehungsgeld sowie Schwerbehindertenrechtsbelange beraten wir Sie einzelfallbezogen unter Berücksichtigung Ihrer individuellen Wünsche. Darüber hinaus vertreten wir Ihre Interessen in Anhörungsverfahren, Widerspruchsverfahren und Statusfeststellungsverfahren vor den jeweiligen Behörden und zuständigen Sozialgerichten. Zögern Sie im Ernstfall nicht, uns zurate zu ziehen!

Zum Seitenanfang